Käsehage & Lauterhahn CRM-Beratung

Erfolgversprechende und unabhängige CRM-Beratung aus einer Hand

Mit der Käsehage & Lauterhahn CRM-Beratung steht Ihnen ein unabhängiges Beratungshaus für sämtliche Aspekte des Customer-Relationship-Managements (CRM) zur Seite.

Langjährige Erfahrung in CRM-Beratung, CRM-Strategie und CRM-Softwareauswahl machen uns zum kompetenten und verlässlichen Partner. Für den Erfolg Ihrer CRM-Projekte stehen Ihnen unsere CRM-Projektleiter zur Verfügung. Dazu unterstützen wir Sie bei allen CRM-Fachthemen, wie z.B. einer Kundensegmentierung als Basis zu einer effizienten Steuerung des Vertriebs oder bei der Ermittlung von Kundenpotenzialen. Schlagen Sie mit uns den direkten Weg zum Ziel ein.

Kernkompetenzen

Erfolgreiches Customer-Relationship-Management ist kein Zufall, sondern Resultat und Ausdruck einer kundenorientierten Unternehmensausrichtung auf allen Ebenen. Als erfahrener CRM-Berater wissen wir um die komplexen Zusammenhänge erfolgreicher CRM-Projekte. Daher ist die umfassende Bedarfs- und Nutzenanalyse entlang der kompletten Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens von zentraler Bedeutung.

Unsere unabhängige Auswahl passgenauer CRM-Software sowie die Einführung durch unsere CRM-Projektleiter gewährleistet eine professionelle technische Umsetzung. Sie haben die Sicherheit, während des gesamten Projektverlaufs von der Käsehage & Lauterhahn CRM-Beratung kompetent und zielführend begleitet zu werden.

Branchenübergreifend erfolgreich

Langjährige Erfahrung und umfassende Kompetenz in Unternehmensberatung und CRM, entschiedene Kundenorientierung sowie individuelle Beratungsansätze sind die Basis unseres branchenübergreifenden Erfolgs.

Unser kontinuierlich wachsender Kundenstamm umfasst starke Unternehmen und Organisationen sämtlicher Größenordnungen aus den Sektoren Finanzen, Dienstleistung, Verlagswesen, Handel, Logistik und Produktion.

Die Käsehage & Lauterhahn CRM-Beratung ist bundesweit und darüber hinaus aktiv.

So, 03.01.2016

Customer Success Management als Schlüssel zum Kunden

Die Anzahl der Kommunikationskanäle zum Kunden wird immer zahlreicher. Gleichzeitig schwindet die Einflussmöglichkeit der Unternehmen auf die Kaufentscheidung, weil sich die Kunden aus einer ständig wachsenden Anzahl von Quellen über Produkte und Lieferanten informieren. Diese Herausforderung ist nicht unlösbar. Was zählt ist, die Attraktivität der gesamten Customer Journey zu steigern. Dabei ist zu beachten, dass diese aus Kundensicht nicht im Zeitpunkt des Kaufs endet, sondern genau an diesem Punkt erst richtig beginnt.

Zum Artikel

Di, 28.04.2015

Digitale Transformation im CRM

„Digitale Transformation“ ist eines der hochaktuellen Themen im Zusammenhang mit Customer Relationship Management. Der Begriff beschreibt die Bemühung von Unternehmen, ihre Aktivitäten aus der traditionellen, analogen Welt auf eine neue Basis unter Nutzung digitaler Technologien zu stellen. Zu Grunde liegt die Erkenntnis, dass Konsumenten und Geschäftspartner auf den unterschiedlichsten medialen Plattformen und Endgeräten, unabhängig von Zeit und Raum, virtuell unterwegs sind. Dieses Kommunikationsverhalten steigert die Erwartungshaltung gegenüber den Unternehmen: Angebote und Services sollen nicht nur zu den vom Unternehmen oder Gesetzgeber bestimmten Öffnungszeiten zur Verfügung stehen, sondern genau zu dem Zeitpunkt, in welchem sich der Bedarf manifestiert. Diese Aussage trifft auf Konsumenten im B2C-Bereich zu, verändert aber immer mehr auch Kommunikation und Beziehungen im B2B-Geschäft.

Zum Artikel

Sa, 07.03.2015

Praxistaugliche Beratung im Zeitalter des Kunden

Viele Unternehmen haben erkannt, dass sie den Wandel hin zu einer strategisch verankerten Kundenorientierung einleiten müssen. Sie haben sich vorgenommen, die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu steigern und durch die Entwicklung loyaler Kundenbeziehungen Umsätze und Erträge zu optimieren. Begriff wie Customer Experience und Customer Excellence rücken in den Fokus der Aktivitäten. Durch die Vielzahl an Kommunikationskanälen, die es zu berücksichtigen gilt, die anspruchsvollen Analysemethoden der Kundendaten im Big-Data Kontext und die erforderliche Integration von Marketing-Automatisierung in die Vertriebsprozesse werden die Systemwelten komplexer, als dies noch im Zeitalter des “einfachen” CRM der Fall war. Unsere Beratung richtet sich daher an Unternehmen, die sich vornehmen, die Kundenperspektive als Maßstab ihrer Marketingaktivitäten zu betrachten.

Zum Artikel